Kleinbild

Der Klassiker schlechthin, 24x36mm Negativformat. Ich verwende den auch 135er genannten KB-Film in einer Nikon FM2 und diversen anderen historischen Kameras z.B. von Agfa, Rollei und Voigtländer, früher auch in einer Leica M4-P.

  • Lok <3

    Weiter im Archiv des Jahres 2007 – dies hier muss Agfa Scala SW-Diafilm in der M4P gewesen sein, leider kann ich mich beim besten Willen nicht mehr erinnern, wo ich das Foto aufge­nommen habe. Mit einiger Wahrschein­lichkeit irgendwo in Hamburg,…

  • Irgendwo in der Oberpfalz

    Weiter geht es mit Fund­stücken aus meinem Archiv der Nuller-Jahre, hier Juni 2007. Wo genau diese Kirche steht, kann ich nicht mehr sicher sagen, aber auf dem Negativ­streifen kommt sie unmittel­bar hinter dem konti­nentalen Tief­bohr­projekt Windisch­eschenbach. Also in Fahrt­richtung südlich,…

  • Exit-Strategie

    Einen Link muss ich jetzt doch noch loswerden: Denn natürlich muss die Diskussion darüber geführt werden, welche Maßnahmen unter welchen Voraus­setzungen legitim sind (oder eben nicht) und wie wir die aktuellen – teil­weise grundrechts­relevanten – Restrik­tionen möglichst schnell wieder rück­gängig…

  • Make A Little …

    … Birdhouse In Your Soul: Ich bleibe fotografisch noch ein bisschen im Januar 2008, wobei die Überschrift diesmal ins Jahr 1989 verweist. Der einen oder dem anderen von euch könnte die dazu gehörende Melodie bekannt sein 🙂

  • Hinten wirds heller

    Es geht jetzt mal weiter mit frischen Silber­pixeln alle paar Tage, das war ja kein Zustand mehr so ganz ohne Schwarz­weiß­fotos … Dies hier habe ich Anfang 2008 in der näheren Umge­bung aufge­nommen, und seine Symbolik auf mehreren Ebenen sprang…

  • Nachmittags­sonne, fast

    Und mit den ersten Bildern des Films, noch im Dezember des Vorjahrs entstanden, ist diese kleine Serie (alle Fotos der letzten Einträge mit dem alten 1,4/50mm an der mechanischen Nikon) am Ende angelangt.