Digital

Schubert weitergedacht: Das Libellensextett

Sechs Libellen (3 Paare, je blau und grün), mglw. eine Azurjungfern-Art

Gerade hatte ich mich damit abgefunden, dass der Eisvogel, der innert 15 Minuten drei Mal an mir vorbeigeflitzt war, sich wohl nicht in Reich­weite meines Teles auf einen Baum setzen würde … da fiel mir auf, dass auf dem Teich noch andere blau schimmernde Tierchen aktiv waren, die sich nicht ganz so fotoscheu gaben. – Hier noch eine kleine Galerie mit weiteren Bildern des anmutigen Libellenballetts:

6 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: