• Digital,  Digitales Composing

    Es herbstelt

    Mir ist bewusst, dass das ein Minderheiten-Votum ist, aber ich muss es an dieser Stelle trotzdem mal sagen: Endlich wieder Herbst! Gute Luft, angenehme Temperaturen, gedämpfte Farben, leckere Mahlzeiten, die man aus dem Wald mitbringen kann, … außer genug Freizeit,…

  • Digital

    Etwas Meer

    Als kleine Kompensation dafür, dass ich am vergangenen Wochenende wg. arg viel Arbeit nichts vom schönen Wetter hatte, sind wir am Mittwoch für einen halben Tag an die See gefahren. Brodtener Ufer hinter Travemünde, wie meistens: Von uns aus gut…

  • Digitales Composing

    Pilzpanorama

    Die Fingerübung des Tages: Ein kleines Composing unter Zuhilfe­nahme der 4×5-Reise­kamera, 210mm-Objektiv bei Blende 16 mit leichtem Verschwenken zur Schärfe­dehnung; 30 Einzel­belichtungen à 2,5 Sekunden decken insgesamt eine Sensor­fläche von etwa 5,3 x 14,4 cm ab. Hier ein zentrales Detail…

  • Randbemerkungen

    Von Freiheit und Verantwortungslosigkeit

    Auf welche empiri­sche Basis beruft sich eigent­lich die Annahme des Wirt­schafts­libera­lismus, dass sich die großen Pro­bleme der näheren Zukunft, nament­lich Klima- und Arten­krise, am besten durch unregu­lierte Markt­wirt­schaft lösen lassen? Das Welt- und Menschen­bild dahinter ist mir soweit klar –…

  • Digital

    Morgenzauber revisited

    Nachdem es gestern so schön war und weil für heute auch wieder Früh­nebel ange­kündigt war, habe ich gleich noch einmal vor Sonnen­aufgang das örtliche Natur­schutz­gebiet ange­steuert. Diesmal aber mit festen (Berg-)Schuhen und mit zweck­dien­licheren Objektiven, nämlich 18er Super­weit­winkel und 105mm…

wirtschaftsfreundlich oder menschenfreundlich?

Setzen Sie Prioritäten.
Die Parteien tun es ja auch.

Danke, auch im Namen
Ihrer Enkel:innen.

Schließen und weiter zum Blog